Einsätze der Stadtteilwehr Trusetal im Jahr 2019

Hier finden Sie Informationen und teilweise Bilder zu Einsätzen der Stadtteilwehr Trusetal aus dem laufenden Jahr. Diese sind nach Datum sortiert.
Klicken Sie auf den jeweiligen Einsatz, um mehr Informationen zu erhalten.

===================================================================================================================

29.03.2019 - FFBT-2019-015 - unklare Rauchentwicklung / Flammenschein, Trusetal
Einsatzdatum: Freitag - 29.03.2019
Uhrzeit: 19.37 Uhr - 21.15 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 3000, KLF Th., MTW
weitere Kräfte und Mittel: Polizei

Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Stadtteilwehr Trusetal zu einem unklaren Flammenschein / unklare Rauchentwicklung im Bereich "Am Grabborn" bis Sportplatz "Gehege". Nach einer umfangreichen Suche durch Feuerwehr und Polizei konnte eine Feuerschale entdeckt werden. Der Einsatz der Feuerwehr konnte abgebrochen werden.

===================================================================================================================

28.03.2019 - FFBT-2019-014 - Brand einer Gartenhütte, Elmenthal
Einsatzdatum: Donnerstag - 28.03.2019
Uhrzeit: 08.37 Uhr - 10.20 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 3000
weitere Kräfte und Mittel: Stadtteilwehr Brotterode, Polizei

Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Feuerwehren der Stadt Brotterode-Trusetal zum Brand einer Gartenhütte in den Ortsteil Elmenthal. Die Besatzung des ersteintreffenden TLF Brotterode begann unter schwerem Atemschutz mit der Brandbekämpfung im Gebäude. Weitere Kameraden stellten unter Atemschutz den Sicherheitstrupp und bargen abgelöschtes Brandgut aus dem Objekt. Die anwesende Polizei übernahm die Ermittlung der Brandursache. 

===================================================================================================================

10.03.2019 - FFBT-2019-012 - Eingestürzte Holz-Garage, ST Laudenbach
Einsatzdatum: Sonntag - 10.03.2019
Uhrzeit: 17.24 Uhr - 18.40 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 3000, KLF Th., MTW
weitere Kräfte und Mittel: -

Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Stadtteilwehr Trusetal zu einer eingestürzten Holz-Garage in den Stadtteil Laudenbach. Dort war durch einen Sturm eine Garage auf eine angrenzende Straße geweht worden. Die Kameraden der Feuerwehr trennten mit Kettensägen Teile der Halle von Dach ab. Ein Mobilbagger zog das Garagendach auf eine angrenzende Wiese.

===================================================================================================================

05.03.2019 - FFBT-2019-011 - Beseitigung einer Ölspur, Ortslage Trusetal
Einsatzdatum: Dienstag - 05.03.2019
Uhrzeit: 11.51 Uhr - 13.30 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: TLF 3000, FwA Ölspurbeseitigung
weitere Kräfte und Mittel: Stadtteilwehr Brotterode

Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Stadtteilwehr Trusetal zur Beseitigung einer Ölspur in der Brotteroder Straße in Trusetal. Nach der Lageerkundung wurde durch den Einsatzleiter eine Ölspur vom Wasserfall bis zum Gewerbegebiet Baierstal festgestellt. Aufgrund des mehreren Kilometer langen Einsatzgebietes wurde die Stadtteilwehr Brotterode nachalamiert. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und mittels flüssigem Ölbindemittel "Bioversal" beseitigt.

===================================================================================================================

28.02.2019 - FFBT-2019-009 - Beseitigung einer Ölspur, Rathausstraße,Trusetal
Einsatzdatum: Donnerstag - 28.02.2019
Uhrzeit: 17.51 Uhr - 19.45 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 3000, FwA Ölspurbeseitigung
weitere Kräfte und Mittel: -

Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Stadtteilwehr Trusetal zur Beseitigung einer Ölspur auf dem Gelände der Bushaltestelle Trusetal. Vor Ort wurde durch den Einheitsführer ein großes Ölfleck sowie eine weitere Ölspur in der Rathausstraße festgestellt. Die Einsatzstelle wurde abgesichert und mittels festem und flüssigem Ölbindemittel die Ölspur beseitigt.

===================================================================================================================

24.02.2019 - FFBT-2019-008 - Absicherung "COC-Skispringen", Brotterode
Einsatzdatum: Sonntag - 24.02.2019
Uhrzeit: 09.30 Uhr - 14.30 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: MTW
weitere Kräfte und Mittel: Stadtteilwehr Brotterode, Polizei, DRK

Die Feuerwehren der Stadt Brotterode-Trusetal sicherte mit weiteren Hilfsorganisationen das alljährliche "COC-Skispringen" in Brotterode ab.

===================================================================================================================

23.02.2019 - FFBT-2019-006 - Verkehrsunfall, Brotteroder Straße, Trusetal
Einsatzdatum: Samstag - 23.02.2019
Uhrzeit: 04.44 Uhr - 06.30 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 3000, KLF Th.
weitere Kräfte und Mittel: Polizei, Rettungsdienst, Abschleppdienst

Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Stadtteilwehr Trusetal zu einem Verkehrsunfall auf die Brotteroder Straße nach Trusetal. Ein PKW war gegen einen Beton-Lichtmast gefahren.
Die verletzte Person wurde durch die Besatzung eines Rettungswagens versorgt und einem Klinikum zugeführt.
Die Kameraden der Feuerwehr sicherten die Einsatzstelle ab und leuchteten diese aus. Weiterhin wurden auslaufende Flüssigkeiten sowie Fahrzeugteile von der Straße beseitigt. Nach dem eintreffen des Abschleppdienstes wurde bei der Bergung des Unfallfahrzeugs unterstützt.

===================================================================================================================

16.01.2019 - FFBT-2019-002 - Auslaufende Betriebsflüssigkeiten, Trusetal
Einsatzdatum: Mittwoch - 16.01.2019
Uhrzeit: 14.45 Uhr - 16.35 Uhr
eingesetzte Fahrzeuge Trusetal: LF 16/12, TLF 3000, MTW
weitere Kräfte und Mittel: Polizei

Die Zentrale Leitstelle Schmalkalden-Meiningen alarmierte die Stadtteilwehr Trusetal zur Beseitigung von auslaufenden Betriebsstoffen in der Straße der Einheit im Ortsbereich Elmenthal.
Mittels flüssigen Ölbindemittel "Bioversal" wurde die etwa 1200 Meter lange Spur neutralisiert. Weiterhin mussten im Kreuzungsbereich Rathausstraße / Nentershäuser Straße in der Ortslage Trusetal weitere Ölflecken beseitigt werden.
Durch die Polizei wurde der Verursacher zeitnah ermittelt.